Pullover – wichtiges Kleidungsstück für Hundebesitzer

Es gibt Hunde mit kurzem und langem Fell, Hunde, durch deren Fell man die Haut durchschimmern sieht und Hunde, die allein durch ihren Pelz äußerst dick und robust wirken. Manche Hunde benötigen eine regelmäßige Fellpflege, andere werden nur einmal die Woche mit einem Tuch kurz abgewischt und sind damit „frisiert“. Und es gibt Hunde, die von Zeit zu Zeit bis zu jedem Spaziergang eine wärmende Bekleidung brauchen.

Mäntelchen oder Pullover?

Wenn Hunde regelmäßig geschoren oder getrimmt werden, haben sie von Natur aus zwar ein dickes Fell, im Winter kann es ihnen dann aber schnell zu kalt werden, wenn die Haarpracht gestutzt wurde. Auch kurzhaarige Hunde frieren schnell, weil sie kein Winterfell bilden. Ob man sie dann mit einem Mantel oder einem Pullover unterstützt, muss jeder Hundebesitzer selbst entscheiden.

Die Mäntel haben den Vorteil, dass man sie mit Klettverschluss zumacht, sie also mehr oder weniger um den Hund gewickelt werden. Ein Pullover ist meist auch zu öffnen, umschließt dabei aber auch die Vorderbeine. Zwar gibt es auch vereinzelnd Hunde, die es nicht gerne haben, wenn sie die Pullover-Ärmel über die Vorderbeine gezogen bekommen, nur spricht der zusätzliche Wärmeeffekt an den Beinen ganz klar für Pullover.

Darüber hinaus gibt es viele Hunde, die auf Partnerlook stehen. Auch wenn sie es nicht unbedingt zur Gänze wahrnehmen können, dass Herrchen oder Frauchen den gleichen Pullover anhaben, merken sie es an dem Benehmen ihrer Menschen, dass etwas Tolles stattfindet und sie werden auch irgendwann die entsprechenden Gerüche zuordnen können und sich einfach rundum wohler fühlen.

Pullover, farblich perfekt aufeinander abgestimmt

Es gibt kaum die Möglichkeit, Pullover offiziell im Partnerlook für Hund und Mensch zu kaufen. Aber dafür zu sorgen, dass die Pullover die gleiche oder eine konträre Farbe haben oder einen ähnlichen Stil, das ist einfach. Am besten sucht man für seinen Hund einen passenden Pullover aus. Frauen schauen sich dann im Online-Shop von NA-KD nach einem Pullover um, der dem des vierbeinigen Begleiters ähnlich sieht. Bei über 2.000 verschiedenen Modellen kann man nicht leer ausgehen. Die skandinavische Marke NA-KD steht für nachhaltige Slow Fashion Kleidung, die möglichst klimafreundlich produziert und kostenlos und klimakompensiert versendet wird. Auch der Rückversand, sollte etwas dann doch nicht passen oder gefallen, geht so vonstatten. Hier können Frauen gut und günstige modische Klamotten kaufen, die schnell zu Lieblingsstücken werden und aufgrund der Hochwertigkeit lange getragen werden können.

Gut gekleidet bei Wind und Wetter raus

Ob man nun mit seinem Hund einen gepflegten Spaziergang durch den Park macht, auf dem Hundeplatz mit ihm trainiert oder abenteuerlustig durch Feld und Wald mit ihm wandert – gut angezogen macht es beiden noch mehr Spaß!

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.